Eine lange Recherche

Eine lange Recherche

Es hat wahrscheinlich jeder seine eigenen speziellen Erinnerungen an geliebte Orte – oder jene Plätze auf unserer Erde, die einen verzaubert haben. Ein solcher Ort ist für mich schon immer unsere Hauptstadt und meine Wahlheimat Berlin gewesen. Zwar fühle ich mich mit jeder Zelle meines Körpers als ein Berliner, doch weiß ich auch, dass ein …

+ Read More

In der Bar

In der Bar

„Und was willst du jetzt tun?“ Lyla kippte den Kopf leicht nach links während sie mich mit einer Mischung aus mütterlicher Sorge und Neugierde ansah. Die Zigarette hatte sie zwischen Zeige- und Mittelfinger geklemmt; stellte die Flasche ab, damit sie dran ziehen konnte; ließ sich dann wieder in das Polster des Sessels fallen und drückte …

+ Read More

Eisige Nacht

Eisige Nacht

Es ist wieder ruhig geworden. Nur noch das leise Brausen eines herannahenden Sturms zieht durch die Straße und über den Platz unter dem Fenster. Selbst die nie schlafende Stadt scheint hier, wo man sie stets gut hören kann, für einen kurzen Moment weit in die Ferne gerückt zu sein. Kein Laut – wirklich kein Laut …

+ Read More

Tango

Tango

Ein kleiner warmer Windhauch betrat den Raum. Er schob sachte und behutsam das weiße, leichte Tuch des Vorhangs zur Seite, tänzelte spielerisch am Schreibtisch vorbei, las eine Seite über angewandte Analysis, blätterte um und verlor wohl schon bald das Interesse. Angezogen von ihrer Schönheit, hielt er – mich nur streifend – direkt auf sie zu, graulte ihr sanft durch …

+ Read More

Auf dem Spielplatz

Auf dem Spielplatz

Die Schaukel, sie schwingt, ganz kräftig und fein und ist bald umringt von manch‘ Kinderlein. Denn Nick hat versprochen, ganz laut und voll Mut, (sich ohne die Knochen zu brechen wär‘ gut) an höchster Stelle geschwind, doch bequem, galant, doch ganz schnelle den Sprung anzugehen. Denn als er kundtat, vor jedem der Leute – trotz des Mutters Rat – zu fliegen noch …

+ Read More